WO wird eingebrochen?

Der Weg des Einbrechers führt laut Statistik zu über 80% durch das Fenster oder die Terrassentür und nicht wie irrtümlich geglaubt, durch die Haus- oder Wohnungseingangstür.

Fenster im EG
24%
Terrassentür
26%
Haustür
15%
Kellerfenster
12%
Kellertür
10%
Balkontür
10%
Nebeneingangstür
7%
Fenster im 1 OG
7%
Flügel
46%
Aufhebeln an der Bandseite
7%
in gekippten Zustand
11%
offen / unverriegelt
7%
Glas einschlagen
6%
Glas einschlagen, durchgreifen und entriegeln
8%
Aufdrücken mit Gewalt
8%
Rahmen durchbohren, auf den Griff einwirken und entriegeln
7%

WIE wird eingebrochen?

Relativ rasch können Einbrecher mit einfachen Werkzeugen ein Fenster aushebeln. Fast 70 % der Einbrüche am Fenster werden mit einem Schraubendreher 6 bis 12 mm Klingenbreite verübt.

  • Fensterhaus Ansbach GmbH
    Hauptsitz mit Ausstellung
    Lange Mähder 13
    91589 Aurach
  • 09804 / 91 59 0
  • 09804 / 91 59 29
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 07:30-12:00 Uhr & 13:00-18:00 Uhr
  • Fensterhaus München GmbH
    mit neuer großer Ausstellung
    Landsberger Straße 430
    81241 München
  • 089 / 54 54 35 0
  • 089 / 54 54 35 45